Der Spruch „Zuhause ist es doch am schönsten“ kommt nicht von ungefähr – Deshalb lebe nach dem Wohlfühlprinzip mit einem Deko-Mix aus stylisch und gemütlich. Mit unseren Tipps und Deko-Ideen verwandelst du dein Zuhause in eine kuschlige Wohlfühloase an tristen Herbsttagen.

Wenn sich draußen die Blätter zu verfärben beginnen und sich die Temperaturen von hochsommerlichen 35 Grad bei deutlich kühleren 18 Grad einpendeln, verlagern wir unseren Lebensmittelpunkt wieder verstärkt von Outdoor nach drinnen. Deshalb solltest du dir gerade jetzt deine eigenen vier Wände besonders gemütlich herrichten – und dir den Herbst gleich ein Stück weit nach Hause holen. 

Mit diesen Tipps und Deko-Ideen bist du bestens gerüstet, um die neue Jahreszeit willkommen zu heißen:

Kerzen für kuschliges Licht

Der Sommer mit seinen tropischen Temperaturen ist längst vorbei, und langsam aber doch haben sich auch die letzten Sonnenanbeter damit abgefunden, dass die heißen Temperaturen erst wieder im nächsten Jahr zurückkommen werden. Mit Kerzen und herbstlichen Kerzenhaltern kannst du dir ein angenehmes Licht und eine wohlige Wärme nach Hause holen. Gerade wenn es draußen stürmt und regnet ist es umso entspannender, die Seele bei einem warmen Tee, einem spannenden Buch und schummrigen Kerzenlicht baumeln zu lassen. 
 

Tipp: Mit LED-Kerzen kannst du deine Wohnung unbekümmert beleuchten, ohne dir über die kleinen Flammen Gedanken zu machen. 

Accessoires für dein Sofa

Wenn das Sofa zur kuschligen Wohlfühloase avanciert, hat uns der Herbst erreicht. Warme Decken und stylische Pölster erleichtern es uns, unsere Wochenendaktivitäten an den trüben und kühlen Tagen auf die Couch zu verlagern. Mit dem Liebsten eingekuschelt unter einer Decke zu liegen, wenn draußen der Wind weht und um die Häuser pfeift – wer kann dazu schon nein sagen? 

 

Tipp: Hast du schon einmal eine Decke selbst gestrickt? Nasskalte Herbsttage eignen sich perfekt um die Stricknadeln einmal in die Hand zu nehmen.

Herbst-Deko für bessere Laune

Eule, Igel & Co – die süßen Tiere des Waldes sind als Herbst-Deko nicht wegzudenken. Zieht es dich an den kalten Herbsttagen nicht in den Wald für einen ausgedehnten Spaziergang, hole dir die niedlichen Waldbewohner einfach in deine Wohnung. Die Holz- und Keramiktierchen zaubern dir an düsteren Tagen garantiert ein Lächeln ins Gesicht.