Das braucht man

  • Buntpapier in den Farben Ocker und Braun
  • Roten Bastelfilz
  • Rote Sticker-Herzen mit Glitzer
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Schwarzen Permanent-Marker
  • Blanko-Grußkarte in Weiß
  • Vorlage für die Schatzkiste: Hier zum Download

Schritt 1:

Drucke die Vorlage für die Schatzkiste hier aus und schneide beides aus. Übertrage anschließend den vorderen Teil der Schatzkiste mittels Bleistift auf das ockerfarbene Buntpapier und den hinteren Teil auf das braune Buntpapier. Beklebe danach die offenen Stellen des vorderen Teils ebenfalls mit braunem Buntpapier, so dass dieser geschlossen ist.

Schritt 2:

Nimm den schwarzen Marker zur Hand und male Holzlatten auf den hinteren Teil der Schatzkiste, den du aus braunem Papier ausgeschnitten hast.

Ziehe mit dem Marker die Konturen des vorderen Teils der Schatzkiste nach und deute eine Holzmaserung auf den braunen Stellen an.

Klebe dann erst mal nur den hinteren Teil der Schatzkiste ungefähr mittig auf die Karte.

Schritt 3:

Schneide aus Filz mit einer kleinen Schere Herzen in unterschiedlicher Größe aus.

Schritt 4:

Klebe nun zuerst ein paar Herzen auf den hinteren Teil der Schatzkiste. Die Herzen dürfen dabei ruhig überlappen. Danach werden der vordere Teil der Schatzkiste und weitere Herzen auf die Karte geklebt.

Schreibe zum Schluss mit dem schwarzen Marker noch eine nette Botschaft unter die Schatzkiste und schon ist deine Karte bereit, verschenkt zu werden!