1. Wasserfeste Festival Ausrüstung für Schlechtwetter

Apropos Regen. Es ist ein allseits bekanntes Wetterphänomen, denn es regnet mit 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit bei jedem Festival. Jeder Festivalbesucher kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Sei deshalb gewappnet und lass dir von Schlechtwetter nicht die Partylaune verderben. Mit coolen wetterfesten Festival Gadgets, wie den bedruckten Überziehschuhen für deine Sneakers, macht auch das Tanzen im Matsch und Schlamm richtig viel Spaß! 

2. Ohrstöpsel bei voller Musikbeschallung

Wenn der Boden vom Bass vibriert und du keinen Ton mehr aus dem Mund deiner Freundin verstehst, dann geht die Party wohl so richtig ab. Dass diese Beschallung aber schlimme Folgen für das Gehör haben kann, musste der Toten Hosen Frontmann Campino letztes Jahr selbst erfahren. Nach einem Hörsturz musste die Rockband ihren Auftritt am Nova Rock vergangenes Jahr absagen. Am Nova Rock 2019 steht die Band erneut am Programm.
Mit Ohrstöpseln kannst du dein Gehör schonen und trotzdem uneingeschränkt das Festival genießen. Sie können sich aber auch als praktisches Gadget erweisen, wenn du nachts ungestört schlafen möchtest – schließlich bist du in deinem Zelt am Festivalgelände nicht alleine… 

3. Kühlbox für erfrischende Getränke

Zur Grundausstattung eines jeden Festivalbesuchers, der auf dem Festivalgelände campen will, gehören Getränke. Und diese sollten im Sommer gut gekühlt werden. Packe deinen Getränkevorrat deshalb in eine Kühlbox – so kannst du auch deinen neuen Festival Bekanntschaften ein gekühltes Getränk aus deiner eigenen Kühlbox anbieten. Vergiss dabei nicht ein paar Flaschen Wasser mitzunehmen. Bei heißen Temperaturen oder wenn du beim Tanzen ordentlich ins Schwitzen gerätst, ist es wichtig, viel Wasser zu trinken, damit dein Körper nicht dehydriert!

Tipp: Manche Festivalveranstalter verbieten Glasflaschen auf dem Gelände. Informiere dich vorab sicherheitshalber auf der Website des Veranstalters über die Hausordnung und Bestimmungen für das Festival. 
 

4. Das richtige Zelt für echte Festival Fans

Gibst du dir das Musikfestival an allen Tagen, ist es naheliegend am Festivalgelände zu campen. Dass das mit Sicherheit zu einem kleinen Abenteuer werden wird, ist bei den Menschenmassen vorprogrammiert. Die Wahl des richtigen Zelts ist abhängig von der Anzahl der Personen, die darin nächtigen soll. Besonders praktisch sind Zelte mit Innenfächern. Darin lässt sich Kleinkram verstauen und die Bodenfläche bleibt frei für Schlafsäcke. 
Die perfekte Stelle um dein Zelt aufzuspannen ist nicht immer gleich gefunden. Bist du zu nahe an der Bühne, stolpert vielleicht der ein oder andere in oder auf dein Zelt. Direkt neben den Toilettenhäuschen ist es auch nicht besonderes einladend. Meide auf alle Fälle einen Platz direkt neben dem Festivalzaun. Zäune ziehen insbesondere männliche Festivalbesucher an, denen der Weg auf die Toilette zu umständlich erscheint …

5. Klappsessel für etwas Luxus am Festivalgelände

Den ganzen Tag stehen und tanzen kann seeehr anstrengend sein. Vor allem dann, wenn du mehrere Tage auf dem Festival verbringst. Eine nützliche Zusatzausstattung für deine Campingausrüstung sind Sitzmöglichkeiten. Klappsessel sind dafür die beste Lösung. Sie lassen sich schnell und einfach zusammen- oder aufklappen und sind daher ideal zum Transportieren. Besonders praktisch sind Campingstühle mit integriertem Becherhalter. So kannst du eine ruhige Pause vom Festival Trubel einlegen.

6. Wasserdichte Schutzhülle für Wertgegenstände

Unsere Smartphones sind sehr empfindlich wenn es um Nässe geht. Und was gibt es Blöderes, als ein kaputtes Handy auf einem Festival. Schütze deine Wertsachen vor Wasser und anderen Flüssigkeiten, indem du sie in einer wasserdichten Hülle verstaust. Viele Hüllen haben eine lange Schlaufe, die du dir um den Hals hängen kannst, damit du deine Wertgegenstände immer bei dir hast. 

Tipp: Achte auf deine Wertsachen und lasse sie nie unbeaufsichtigt in deinem Zelt zurück.

7. Voller Handy Akku dank Powerbanks

Was zwar nur halb so wild wie ein kaputtes Smartphone, aber mindestens genauso ärgerlich ist, ist ein leerer Handy Akku. Vor allem wenn der Akku gerade dann leer wird, wenn du die coolsten Momente mit dem Smartphone festhalten und auf Social Media teilen willst. Steckdosen sind auf Festivals meist eine Rarität – da hilft nur eines: Powerbank aufladen und mitnehmen! So kannst du dein Handy problemlos überall laden. 

Festival Kalender 2019

Die coolsten Festivals 2019 in Österreich auf einen Blick: 

13.06. – 16.06.2019Nova Rock
21.06. – 23.06.2019Donauinselfest
27.06. – 30.06.2019Woodstock der Blasmusik
03.07.2019ELWOOD Music Festival
04.07. – 06.07.2019Electric Love Festival
13.07.2019Electric Nation Graz
16.07.2019Rock in Graz
01.08. – 03.08.2019Szene Openair
15.08. – 17.08.2019FM4 Frequency
25.10.2019Beatpatrol

 

Tipp: Bei Oeticket Service von LIBRO findest du Festivalpässe für die coolsten Musik Festivals 2019, wie das Nova Rock und FM4 Frequency.